Chronik des Meerschweinchenclub Bayern e.V.

 

Der MCB (Meerschweinchenchlub Bayern e.V.) wurde am 10.03.2001 auf Bestreben von 8 Leuten gegründet, die Micheal Bippus, Elke Laubersheimer, Ellen Herzog, Ilse Höfels, Nikolette Haas, Claudia Trenkler, Eleonore Vetter (gefragte A-Richterin beim MFD) und Jochen Vetter heißen.

Der Name Meerschweinchenclub Bayern stammt aus Überlegungen von Michael Bippus und Jochen Vetter.

Das Gründungslokal war die Sportgaststätte Friedberg des EC Friedberg in Friedberg/Bayern. Da der gewählte 1. Vorstand, Michael Bippus damals in Landsberg am Lech wohnhaft war, wurde der Verein damals dort angemeldet und ist es bis heute noch.

Die Ziele des neu gegründeten Vereins waren

1.     Information interessierter Meerschweinchenhalter in Bayern, über alle Belange der Meerschweinchenhaltung und Zucht.

2.     Angebot von Info-Veranstaltungen, Börsen und Ausstellungen im bayerischen Raum, da zum damaligen Zeitpunkt kaum Aktivitäten anderer Vereine stattfanden.

3.     Förderung der Züchtung von Meerschweinchen im Bayerischen Raum.

Der zuletzt amtierende Vorstand war:

Präsident:  Ilse Höfels

Kassenwart: Rita Dziaczyk                      

Schriftführer: Gaby Knorr

 

Über die weitere Arbeit des Vereins fehlen uns leider die Unterlagen, deshalb kann diese nicht mehr dokumentiert werden. An dieser Stelle erfolgt ein Zeitsprung.

Am 30.01.2010 fand die 13. Meerschweinchenausstellung des MCB im Gasthaus Wimmer in Essenbach statt. Leider fehlen hier ebenfalls die Daten.

06.03.2010, neun Jahre später:  Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Wimmer in Essenbach

An diesem Tag sollte eine erstaunliche Wende im Vereinsleben eintreten. Um frischen Wind in das Vereinsleben zu bringen,  wurde der Vorstand komplett neu gewählt.

Präsidentin: Annett Bauer

Vizepräsident: Christian Zach

Schatzmeister: Eva Buchner

Schriftführerin: Gaby Knorr

Pressewart: Dr. Ernst Brenner

Tierschutzkommission: Alex Zehrer, Ernst Brenner, Annett Bauer

Ausstellungskommission: Horst Preisker, Gaby Knorr

 

Am 25.04.2010 fand dann die 1. Vorstandssitzung unter neuer Führung statt. Hier wurden erste Veränderungen im Vereinsleben beschlossen.

12.06.2010 Die 14. Ausstellung des MCB fand  unter neuer Leitung, in Nürnberg statt.  Es wurden 125 Tiere von 20 Ausstellern in 17 Klassen vorgestellt. Die Richter waren  Christina Storr + Petr Tejml.

26.06.2010 Das Sommerfest im Garten von Eva Buchner war ein voller Erfolg. Bei traumhaft schönem Sommerwetter  trafen sich die aktiven Mitglieder, aber auch Gäste zum gemütlichen Beisammensein. Zunächst mit Kaffee und Kuchen, später dann mit leckeren Grillspezialitäten und Lagerfeuer. Eine beliebte Gelegenheit zum Fachsimpeln, Meerschweinchen auszutauschen oder neue Zuchtpläne zu schmieden.

02.10.2010 Die 15. Ausstellung des MCB fand in in Essenbach im Gasthaus Wimmer statt. Hier wurden 182 Tiere von 26 Austellern in 27 Klassen ausgestellt.

12.03.2011 Mit der 16.Ausstellung und Jubiläumsschau zum 10 jährigen Bestehen
des MCB in Ingolstadt/Zuchering , die erstmalig  im Vereinsheim des
Kleintierzüchtervereines Zuchering stattfand,  startete der Verein unter neuer
Führung und mit frischem Wind erfolgreich in das neue Jahr.  
Besonders erfreulich war, dass uns die Gastgeber sehr herzlich empfangen haben und 
sich sehr gastfreundlich gezeigt haben. Damit haben sie einen wesentlichen Beitrag zu
einer rundum gelungen Veranstaltung geleistet.
Insgesamt  wurden 248 Meerschweinchen von  29 Ausstellern in 38 Klassen vorgestellt und gerichtet.

Das Richtertrio kam diesmal aus der Schweiz angereist:  Thomas Brunner, Jeroen Heusser und Isabell Strebl.
Auf dieser Schau wurden erstmals Meerschweinchen der Rasse Angora von den Züchterinnen Eva-Maria Ganslmeier und Carmen Engel, von dem Schweizer Preisrichter Thomas Brunner gerichtet und bewertet. Die Rasse war erst wenige Wochen vom MCB anerkannt und in den Standard aufgenommen worden.

Züchter des Jahres 2010 waren Sonja Streckfuß und Monika Weber. Sie wurden mit einem Wanderpokal geehrt.

10.04.2011 Jahreshauptversammlung im Gasthof Wimmer in Essenbach. Im ersten Jahr unter der neuen Vereinsleitung hat sich viel bewegt. So wurde der Verein praktisch neu gegründet,  das Vereinsemblem geändert, die Homepage völlig neu aufgebaut und auch bei den Ausstellungsregeln gab es Veränderungen. Neue Strukturen müssen eben erst wachsen.

25.06.2011 Erstmalig fand die 17. Ausstellung des MCB in Blaibach statt. Es wurden 193 Tiere v. 23 Ausstellern in 28 Klassen vorgestellt. Das Richtertrio war:  Melanie Polinelli, Jolanda Desch und Petr Tejml.

Für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher wurde gegrillt und es gab wieder etliche Erfolge zu verzeichnen. Durch die gute Organisation und Einsatzbereitschaft von Horst Preisker , Christian Zach und deren Nachbarn wurde die Ausstellung zum super Erfolg! Neben den Erfolgen der Züchter kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz, alle Anwesenden hatten sehr viel Spaß.

16.07.2011 Auch dem diesjährigen Sommerfest war Petrus wohl gesonnen und so konnte es ungetrübt wieder bei Eva Buchner in Neustadt/ Donau stattfinden. Die Sommerfeste sind immer wieder eine schöne Gelegenheit sich in entspannter Atmosphäre zu treffen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Eva Buchner für ihre alljährliche Gastfreundschaft!

01.10.2011 Die 18. MCB -Tischschau fand zum 3. Mal in Essenbach im Gasthaus Wimmer statt. Es wurden 286 Tiere von 34 Aussteller in 38 Klassen bewertet. Diesmal bestand das Richterteam aus:  Antje Meyer, Jeroen Heusser, Herbert Janssen, Petr Tejml

06.12.2011 Das Vereinsjahr 2011 neigt sich dem Ende und es stehen nach der letzten Vorstandssitzung schon einige Pläne für 2012. Im Vorstand gab es leider krankheitsbedingt einige Ausfälle. Die Präsidentin Annett Bauer wird seither von Christian Zach vertreten und auch einige Nebenämter mussten kommissarisch neu belegt werden. Für das Amt der Schriftführerin wurde komissarisch Eva-Maria Ganslmeier beauftragt, die auch in der Tierschutzkomission mitwirkt.

Rückblickend kann man die Veränderungen im Verein jedoch durchaus als positiv bewerten.  Besonders hervorzuheben ist der Fleiß und die Einsatzbereitschaft der Ausstellungskommission, Horst Preisker und Christian Zach. Ganz herzlichen Dank dafür! Unser Dank gilt aber auch den engagierten Mitgliedern, die durch ihren Einsatz zu einem gelungenen Vereinsleben beitragen.

Die „Züchter des Jahres“ für das Jahr 2011 wurden bereits ermittelt und auch in diesem Jahr dürfen wir wieder Sonja Streckfuß und Monika Weber von den Blautopfmeeris gratulieren. Somit dürfen sie den Wanderpokal, der ihnen in Zuchering verliehen wurde, vorerst behalten. Sollte es ihnen gelingen auch im nächsten Jahr Züchter des Jahres zu werden, so geht der Pokal in das Eigentum der beiden engagierten Züchterinnen über.

19.03.2012 Die 19. Tischschau des MCB fand in Herzogenaurach statt. Es wurden 280 Tiere von 32 Ausstellern gerichtet. Die Richter waren: Antje Meyer, Jessica Höffgen, Herbert Janssen und Andreas Müh

15.04.2012 Die Jahreshauptversammlung fand im Gasthaus Lainer in Eugenbach statt.

02.06.2012 Zur 20. Tischshow lud der MCB nach Zuchering bei Ingolstadt ein. 23 Aussteller stellten 185 Tiere aus. Im Richterteam waren: Thomas Brunner, Isabell Strebel und Melanie Polinelli

21.07.2012 Auch in diesem Jahr fand unser Sommerfest wieder bei der Familie Buchner im Garten statt. Mit vielen mitgebrachten Leckereien, wie Kuchen und Salate wurde das Fest nicht nur zu einem schönen Treffen, sondern auch zu einem kulinarischen Event.

03.10.2012 Der MCB war als Aussteller zur Gast im Alpakahof Schreiber in Sicking/Schaufling. Es war ein tolles Event, bei dem wir gerne dabei waren.

13.10.2012  Die 21. Tischschau fand erstmalig in Landshut statt. 354 Tiere von 43 Ausstellern wurden dem Richterteam vorgestellt. Richter: Thomas Brunner, Anita Cramer, Jeroen Heusser und Petr Tejml

Züchter des Jahres 2012 wurden Horst Preisker und Christian Zach von der Zucht vom Sternentor, denen wir ganz herzlich gratulieren.

23.03.2013  Zur 22. Tischschau in Bernstadt wurden 227 Tiere von 26 Ausstellern in 29 Klassen vorgestellt.  Richter: Melanie Pollineli + Thomas Brunner + Jeroen Heusser

14.04.2013 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Lainer in Eugenbach: Es wurde neben den üblichen Formalitäten die Änderung der Satzung bekannt gegeben. Der Vorstand wurde neu gewählt.

1. Präsident: Christian Zach
Vizepräsident: Horst Preisker
Schatzmeisterin: Eva Buchner
Schirftführerin: Eva-Maria Ganslmeier
Pressewart: Julia Holznagel

Die Ämter in den Kommisionen  wurden neu belegt:

Standardkommission: Michaela Starke, Eva Buchner
Tierschutzkommission: Anette Ullmann
Ausstellungskommission: Horst Preisker

Gemäß § 1 der geänderten Satzung (Der Verein hat den Sitz beim jeweiligen Vorstand), wird der Sitz des MCB nach Blaibach verlegt.

29.06.2013 Die 23. Tischschau fand erstmalig in Moosburg statt.  251 Tiere von 28 Ausstellern wurden dem Richterteam vorgeführt: Anita Cramer, Aly Bennik, Antje Meyer und Herbert Janssen

20.07.2013 Es ist uns immer wieder eine Freude, das Sommerfest des MCB im Garten von Eva Buchner in Neustadt/Donau ausrichten zu dürfen. Auch in diesem Jahr war es ein tolles Event, bei dem auch das Wetter mitspielte.

12.10.2013 Bei der 24. Tischschau in Landshut wurden 320 Tiere von 35 Ausstellern  den Richtern Antje Meyer, Britta Poweleit, Thomas Brunner und Jeroen Heusser vorgestellt.

Auch in diesem Jahr gratulieren wir Horst Preisker und Christian Zach zum Titel des Vereinsmeisters.

25.01.2014 Am 25. Januar 2014 fand unser Seminar Rassegenetik mit Showvorbereitung mit Andreas Reinert,  A-Preisrichter  beim MFD, im Gasthaus Lainer in Eugenbach bei Landshut statt. 

22.03.2014 Die 25. Tischschau des MCB fand in Oberasbach bei Nürnberg statt. 306 Tiere von 30 Ausstellern wurden gerichtet. Die Richter waren: Monika Spychala, Daniel Banasiak, Antje Meyer und Herbert Janssen

06.04.2014 Die Jahreshauptvesammlung fand im Gasthaus Lainer in Eugenbach statt. Neben den allgemeinen Formalitäten wurde eine Änderung der Ausstellungregularien beschlossen.

31.05.2014 Blaibach war für die 26. Tischschau die Lokation und es wurden 201 Tiere v. 23 Ausstellern dem Richterteam vorgestellt. Richter: Antje Meyer, Herbert Janssen, Bertus van Dijk und Carla Swaap

05.07.2014 Zum 4. Mal in Folge fand das Sommerfest des MCB bei der Familie Buchner im Garten statt. Dank des schönen Wetters wurde es auch in diesem Jahr wieder ein sehr schönes Fest.

04.10.2014 Bei der 27. Tischschau in Landshut wurden 283 Tiere von 35 Ausstellern von den Richtern Andrea Kroftowa, Melanie Polinelli, Markus Dürrer, Petr Tejml gerichtet.

Zum 3. Mal in Folge dürfen wir Horst Preisker und Christian Zach von der Zucht „zum Sternentor“ zur Vereinsmeisterschaft gratulieren.

01.01.2015 Mit Beginn des neuen Jahres treten ein paar Neuerungen in Kraft.

Wer 3x in Folge Vereinsmeister war, darf den Wanderpokal behalten und es wird wieder ein neuer Pokal gekauft. Diesen darf der nächste Züchter des Jahres mit nach Hause nehmen. Der Pokal muss aber wieder abgegeben werden, wenn es im Folgejahr einen neuen Züchter des Jahres gibt. Erst wenn man den Pokal 3x in Folge gewonnen hat, darf man ihn wieder endgültig behalten.

Ausserdem gibt es ein neues Punktesystem, das zu einer gerechteren Gesamtbewertung führen soll. So haben auch Aussteller mit wenigen Ausstellungstieren die Chance den Titel des Vereinsmeisters zu erhalten. Zusätzlich erhält man für jede Teilnahme an einer Show Bonuspunkte.

 

08.03.2015 Das Seminar „Krankheiten, Anatomie und physiologische Besonderheiten  der Meerschweinchen fand im Gasthaus Lainer in Eugenbach statt. Die Referentin Dr. Schwegelbauer aus Hilgertshausen-Tandern gestaltete ihren Vortrag sehr interessant und durch die rege Beteiligung der 28 Teilnehmer kam keine Langeweile auf.

21.03.2015 In Meitingen bei Augsburg fand die 28. Tischschau des MCB mit 225 Tieren von 28 Ausstellern statt. Richter: Antje Meyer, Herbert Janssen, Bertus van Dijk

Chronistin: Eva-Maria Ganslmeier